25.02.01 08:02 Uhr
 83
 

Neuer Virus bei Rindern

Nach dem BSE-Skandal nun noch was zum Schockieren. In Bayern würden 140 Tiere getötet. Der Grund: Vorkehrungen gegen die Maul- und Klauenseuche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: netztuner
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Neuer, Virus, Rinde
Quelle: www.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?