24.02.01 22:32 Uhr
 187
 

Grafikkarten übertakten

Seit neuestem gibt es die PowerStrip-Version 2.78, mit der man selbst ältere Grafikkarten für moderne Games auftunen kann.
Ich empfehle allen, die auftunen, auch gut zu kühlen, denn vorallem Grafikkarten sind sehr hitzeempfindlich !

Man sollte zum Beispiel die Slotblenden überhalb und unterhalb der Karte entfernen, damit Luft zirkulieren kann. Die anderen Karten sollte man in möglichst weiter Entfernung anbringen.

So kann man eine 'alte' ATI RAGE PRO TURBO AGP' mit 8 MB Speicher noch sehr gut zum Counter-Strike spielen in Direct3D und 800x600 nutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: orazer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Grafikkarte
Quelle: www.entechtaiwan.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?