24.02.01 21:57 Uhr
 3
 

Gehilfe von Milosevic verhaftet, wird einigen Anschlägen beschuldigt

Rade Markovic, der frühere Chef der Geheimpolizei in Serbien arbeitete auch mit dem ehemaligen Staatschef Milosevic zusammen. Jetzt wurde er verhaftet, weil er angeblich an Anschläge auf Gegner Milosevics beteiligt war.

Der ehemalige Oppositionsführer sagt sogar, dass Rade Markovic einen Mordanschlag auf ihn befohlen hätte ... diesem entging er nur knapp.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dragon33
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Anschlag, Beschuldigung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleswig-Holstein: Hirsch findet neues Zuhause bei Rinderherde
Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?