24.02.01 21:57 Uhr
 3
 

Gehilfe von Milosevic verhaftet, wird einigen Anschlägen beschuldigt

Rade Markovic, der frühere Chef der Geheimpolizei in Serbien arbeitete auch mit dem ehemaligen Staatschef Milosevic zusammen. Jetzt wurde er verhaftet, weil er angeblich an Anschläge auf Gegner Milosevics beteiligt war.

Der ehemalige Oppositionsführer sagt sogar, dass Rade Markovic einen Mordanschlag auf ihn befohlen hätte ... diesem entging er nur knapp.


WebReporter: Dragon33
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Anschlag, Beschuldigung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?