24.02.01 21:03 Uhr
 171
 

Aktfotos der Monroe sorgen für Aufregung

Die Bilder der Monroe im 'roten Samt' wurden in den 50er Jahren im Playboy abgedruckt. Die Aktfotografien der damals 22 Jahre alten Sex-Ikone sind legendär.

E-Bay will diese Bilder, samt Negativen und Vermarktungsrechten nun für wenigstens eine Million Dollar versteigern.

Dagegen leisten jetzt mehrere Institutionen und Personen massiven Widerstand. So zum Beispiel das berühmte Museum of Modern Art, oder auch die Nachlassverwalter. Sie streben ein Gerichtsverfahren an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madmaxx01
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aufregung
Quelle: www.swol.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?