24.02.01 20:48 Uhr
 4
 

Bereits 8 Schließungen wegen Schweinemast in Österreich

In Burgenland gibt es Fälle von illegalen Substanzen in der Schweinezucht.
Zunächst wurden neun Betriebe gesperrt, bei einem Betrieb wurde die Sperre wieder aufgehoben.

Bei 4 Tierärzten wurden Mitteln entdeckt, deren Verwendung seit 1997 verboten ist ,diese Mitteln wurden sicher gestellt.
Insgesamt wurden 32 Schweinemastbetriebe kontrolliert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Schwein, Schließung
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen
Verheerender Hochhausbrand in London wurde durch defekten Kühlschrank ausgelöst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?