24.02.01 20:19 Uhr
 12
 

WM in Deutschland kein "gesellschaftliches Groß - Ereignis"?

Neue Erkenntnisse, WM wird nur für 'zahlende' Fußballfans zu sehen sein:
Laut der Liste der 'gesellschaftlichen Groß - Ereignisse', gehört die WM nicht dazu, zumindest in Deutschland.
Nur Groß-Ereignisse müssen öffentlich gezeigt werden.

In Deutschland ist diese Liste, im Vergleich zu anderen Staaten, sehr kurz. England zeigt jedes WM - Spiel öffentlich, genau wie Österreich, und dass, obwohl Österreich noch an dieser gewissen Liste arbeitet!

Welche Ereignisse in die Liste aufgenommen werden, bleibt dem jeweiligem EU - Staat freigestellt!
Ein kleiner Trost, die Eröffnung und Nationalspiele (D) werden zu sehen sein.

Weitere wichtige Info´s in der Quelle!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blue Star
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, WM, Ereignis
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?