24.02.01 18:47 Uhr
 624
 

Neue Motorentechnik von BMW

Gestern, den 23.2.2001 hat BMW eine neue Motorentechnik namens 'Valvetronic' präsentiert. Hierbei wird statt einer Drosselklappe ein elektronisch regelbares Einlasshubventil eingesetzt.

Durch die neue Technik ist es nun möglich, die Luftzufuhr ins Benzingemisch immer genau nach Bedarf zu regeln.

Beachtlich ist hierbei die gewonnene Reduzierung des Benzinverbrauchs - So soll er allgemein um ca. 10% sinken.
In einem Test verbrauchte ein 115 PS starker mit 6,9l/100km rund 0,7l weniger, als ein um 10 PS schwächerer Motor.


WebReporter: wiwi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Motor
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vater entführte Baby: Nun wurde es in den Niederlanden gefunden
Carmen Geiss spricht über Geldsorgen in Anfangszeit der Selbständigkeit
Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?