24.02.01 18:36 Uhr
 136
 

Telekom verkauft Breitband-Kabelnetz

Am Freitag hat die Telekom die Absichtserklärung zum Verkauf ihres Breitbandkabelnetzes an die Investorengemeinschaft Klesch-Liberty Media unterzeichnet. Mitte des Jahres soll der Verkauf perfekt gemacht werden.

Zwischen 4 und 10 Milliarden Mark soll der Kaufpreis betragen. Das ergaben Schätzungen.

Diese Ankündigung verursachte einen Anstieg der T-Aktie um fast 4 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schulzeb
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Kabel, Breitband, Kabelnetz
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?