24.02.01 17:09 Uhr
 12
 

Entlassungen bei Tiscali

Wie der Quelle zu entnehmen ist, wird der italienische Internet - Provider Tiscali viele Arbeitsplätze aufgeben. Durch einige Übernahmen hat sich Tiscali zu einem führendem Unternehmen in Europa entwickelt.

Man will in der Schweiz 58 Arbeitsplätze auflösen, in Belgien sollen es 45 sein. Man will dadurch doppelte Besetzungen auflösen, die durch die Übernahmen entstanden.

Trotz früherer Versicherungen es werde durch die Übernahmen keine Entlassungen geben, sollen sie wie geplant durchgeführt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wiwi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Entlassung
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Glitter Boobs" oder "Disco Tits"am "Coachella"-Festival neuster Trend
Psychologen entsetzt: Flüchtlinge sollen mit Kriegsbegriffen Deutsch erlernen
Oktoberfest: Drei von vier Biertrinkern bekommen Herzrhythmusstörungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischers Instagram verärgert Fans
Bildnis von Altkanzler Helmut Schmidt ab 2018 auf einer Zwei-Euro-Münze
Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?