24.02.01 16:53 Uhr
 55
 

Udo Jürgens - Deutschland macht sich zum "Deppen"

Sichtlich verärgert gab Udo Jürgens der 'Welt am Sonntag' ein Interview. Er selbst fühle sich von der Ausscheidung zum 'Grand Prix d'Eurovision' als Musiker, wortwörtlich, langsam 'verarscht'.

Ernstzunehmende Künstler wollen gar nicht mehr zur Ausscheidung antreten, Deutschland macht sich in Europa immer mehr zum 'Deppen' sagte Jürgens. Es sind 'Möchtegerne' aus Containern und aus der Mode, mit Hündchen, die glauben singen zu können.

Nirgendwo in Europa findet so eine 'derartige Verblödung der Musikszene' statt, wie in Deutschland. Andere Länder bemühen sich wenigstens erfolgreich zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Udo Jürgens
Quelle: afp.sharelook.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?