24.02.01 15:53 Uhr
 275
 

Nach Musik-Wegfall bei VIVA2: RTL klopft auch bei VIVA an

Der Kampf der Musiksender um die Zuschauer setzt sich fort. Bei MTV soll eine neue Geschäftsführerin frischen Wind bringen, während Viva-Chef Gorny vielleicht die Musik aus dem Angebot von VIVA2 nimmt.

Das neue VIVA2-Programm soll Jugendliche ansprechen. Teile der alten Musik-Sparte sollen in den VIVA-Bereich einfließen.

Für die grösste Überraschnung dürfte wohl die RTL-Sendergruppe gesorgt haben. Denn bei dem Big-Brother Sender hat man ernstes Interesse an an den VIVA-Sender bekundet. Eine finanzielle Beteiligung sei durchaus möglich.


WebReporter: highscore
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, RTL, VIVA
Quelle: www.de.lycos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?