24.02.01 15:09 Uhr
 51
 

Film über den Papst als Verräter der Holocaust-Juden

Dies wird wieder Diskussionen anregen.
Ein Film stellt den Papst Pius XII, der seine Amtszeit während des 2. Weltkrieges hatte als Verräter an den Holocaust-Juden dar.

Gegner des Films verteidigen den Papst Pius XXI, er wäre ein Beschützer der Juden gewesen. Einsichten ins Archiv haben keine klare Position des Papstes feststellen können.

Der Griechische Filmproduzent Konstantinos Costa-Gavras wird seinen Film trotzdem drehen. Sir Peter Ustinov und Dustin Hoffman stehen beide für den Film zur Verfügung. Costa-Gavras hofft nun auch im und um den Vatikan filmen zu dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Papst, Holocaust
Quelle: www.thetimes.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?