24.02.01 14:25 Uhr
 435
 

DNA-Test bei Schülern

Aufgrund eines Schulbusunglückes in Altlandsberg sollen bei zwölfjährigen Schülern DNA-Tests durchgeführt werden.

Mit dem Test soll herausgefunden werden welcher der Schüler beim Unglück hinter dem Busfahrer gesessen hat.

Ein Kind soll eine Sperre am Sitz des Fahrers gelöst haben, so dass der Unfall zustande gekommen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VegaOndray
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Test, Schüler, DNA
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasanbieter wirbt mit Hitler und Slogan "... den Gaspreisen den totalen Krieg"
Osnabrück: Polizei löscht Brand in Motor mit fünf Liter Cola aus Kofferraum
"United Airlines" will Mädchen nicht mitfliegen lassen, weil sie Leggins tragen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz
Schauspielerin Christine Kaufmann wurde in künstliches Koma versetzt
Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?