24.02.01 11:20 Uhr
 29
 

Spiel geht "drei Mal" in die Verlängerung

Dramatik pur in Toronto: Erst nach dreimaliger Verlängerung mussten sich die Raptors den Sacramento Kings geschlagen geben. Pedrag Stojakovic war mit insgesamt 39 Punkten und dem gewinnbringenden Dreier 45 Sekunden vor Schluss der Matchwinner.

'Es war das längste Spiel in meinem Leben und ich wollte es unbedingt gewinnen', so der überglückliche Serbe. Vince Carter spielte 63 Minuten und erzielte 38 Punkte für die Raptors.


WebReporter: Crazy D
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Verlängerung
Quelle: www.nba.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?