24.02.01 11:17 Uhr
 798
 

Medizinische Sensation? Körperzellen lassen sich neu "programmieren"

Wissenschaftlern aus Schottland ist es gelungen, Körperzellen neu zu 'programmieren'. Zwar sind die Versuche zuerst einmal auf Kühe und deren Körperzellen beschränkt, aber danach soll dieses Verfahren auch beim Menschen zum Einsatz kommen.

Bei diesem Experiment wurden aus normalen Hautzellen zuerst Stammzellen hergestellt, um sie danach in Herzmuskelzellen umzuwandeln.

Sollte diese Methode der Zellumwandlung erfolgreich beim Menschen sein, könnte man ganz auf die umstrittenen englische Methode mit Zuhilfenahme von Embryonenzellen verzichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Medizin, Körper, Sensation
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?