24.02.01 11:17 Uhr
 798
 

Medizinische Sensation? Körperzellen lassen sich neu "programmieren"

Wissenschaftlern aus Schottland ist es gelungen, Körperzellen neu zu 'programmieren'. Zwar sind die Versuche zuerst einmal auf Kühe und deren Körperzellen beschränkt, aber danach soll dieses Verfahren auch beim Menschen zum Einsatz kommen.

Bei diesem Experiment wurden aus normalen Hautzellen zuerst Stammzellen hergestellt, um sie danach in Herzmuskelzellen umzuwandeln.

Sollte diese Methode der Zellumwandlung erfolgreich beim Menschen sein, könnte man ganz auf die umstrittenen englische Methode mit Zuhilfenahme von Embryonenzellen verzichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Medizin, Körper, Sensation
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Union empört über Martin Schulz: Angela Merkel verübe "Anschlag auf Demokratie"
G20-Gipfel: Bundesregierung will einige Security-Leute Erdogans nicht hier haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?