24.02.01 10:42 Uhr
 22
 

Größte Massenkarambolage des Tages

Gestern Mittag auf der A 4 in Richtung Dresden. Kurz vor der Anschlussstelle Hainichen fuhren 60 Fahrzeuge, davon 20 Lkw und 40 Pkw ineinander.

Glücklicherweise wurden dabei nur drei Personen verletzt. Es entstand ein 20 Kilometer langer Rückstau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: coolcraft
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Masse, Massenkarambolage
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule
Clickbait-Falle Huffingtonpost



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt
Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall
Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?