23.02.01 22:53 Uhr
 5
 

Nun doch: ARD möchte nun doch weiter über Fußballrechte verhandeln

Nach einer Mitteilung einer Sprecherin der ARD, ist die ARD nunmehr doch bereit, weiter über die Übertragungsrechte der Fußballweltmeisterschaft 2002 und 2006 zu verhandeln.

Dahingegen behauptet ein Sprecher der Kirchgruppe nochmals, dass die Verhandlungen beendet seien.

Des weiteren glaubt der Chef der Bayrischen Staatskanzlei Huber, dass sich die Kirchgruppe anders entscheiden werde und an den Verhandlungstisch zurückkehren werde.


WebReporter: morlok5
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, ARD
Quelle: www.reuters.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido ist kein King
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?