23.02.01 22:01 Uhr
 141
 

Napster - So sieht die Zukunft aus - Ist bald Schluss oder nicht?

Heute hat die Musiktauschbörse Napster erstmals die ersten Details für die Zukunft vorgestellt. Die Strategie wird sich zwar ein wenig ändern aber weiterhin will Napster in Zukunft 'online' bleiben.

Noch in diesem Jahr, im Sommer, will Napster eine Sicherheitssoftware einsetzen, hiermit sollen dann die MP3-Musiksongs verschlüsselt werden. Der Entwickler des Sicherheitsprogramms ist die Tochterfirma Bertelsmann, Digital World Services (DWS).

Dieses Verschlüsselte kann man nur umgehen, wenn man ein Napster-Abo besitzt. Dazu will Napster noch einen neuen Clienten bereitstellen.

Jetzt ist nur noch eine Frage offen: Wird es Napster im Sommer noch geben, oder nicht?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Zukunft, Schluss
Quelle: www.newsbyte.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?