23.02.01 20:20 Uhr
 33
 

Durch Kastration höhere Lebenserwartung bei Männern

Dass Männer eine kürzere Lebenserwartung als Frauen haben ist allgemein bekannt.
Durch Kastration kann die Lebenserwartung des als schwächer geltenden Geschlechts theoretisch gesteigert werden.

Nach der Statistikerin Barbara Blatt Kalden führt jedes Jahr nach der Kastration zu einer zusätzlichen Lebenserwartung von bis zu drei Monaten.

Männer haben das gleiche Schicksal wie ihre männlichen Vertreter aus dem Tierreich, die Natur sieht für weibliche Exemplare ein längeres Leben vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Morbit
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Leben, Lebenserwartung, Kastration, Kastrat
Quelle: patienten.aerztliche-praxis.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?