23.02.01 19:32 Uhr
 23
 

Schlachtfeld auf der Autobahn

Im dichten Schneetreiben ereignete sich im Wechselabschnitt der österreichischen Südautobahn (A2) heute eine Massenkarambolage von über 10 LKW, darunter ein Tankwagen und 30 PKW. Ein Kleintransporter dürfte den Unfall ausgelöst haben.

'Auf der Südautobahn sieht es aus wie auf einem Schlachtfeld. Die Fahrzeuge stehen wild durcheinander gewürfelt auf einer Länge von rund einem Kilometer', wurde ein Rettungsmann vom ARBÖ zitiert.


Die Autobahn wurde stundenlang gesperrt und auf der Bundesstraße bildete sich bis zu 14 Kilometer Rückstau.