23.02.01 19:32 Uhr
 23
 

Schlachtfeld auf der Autobahn

Im dichten Schneetreiben ereignete sich im Wechselabschnitt der österreichischen Südautobahn (A2) heute eine Massenkarambolage von über 10 LKW, darunter ein Tankwagen und 30 PKW. Ein Kleintransporter dürfte den Unfall ausgelöst haben.

'Auf der Südautobahn sieht es aus wie auf einem Schlachtfeld. Die Fahrzeuge stehen wild durcheinander gewürfelt auf einer Länge von rund einem Kilometer', wurde ein Rettungsmann vom ARBÖ zitiert.


Die Autobahn wurde stundenlang gesperrt und auf der Bundesstraße bildete sich bis zu 14 Kilometer Rückstau.


WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, Schlacht
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt
Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?