23.02.01 18:41 Uhr
 5.321
 

Napster-Kopierschutz ist lächerlich - Brennen ist möglich

Nach Experten-Ansichten kann der zukünftige Napster-Kopierschutz gar nicht funktionieren, denn um die Lieder abspielen zu können, muss die geschützte Datei irgendwo unverschlüsselt auf dem Rechner zu finden sein.

'Technisch ist das Blödsinn', so der Sprecher der Hacker-Vereinigung Chaos Computer Club, Andy Müller-Maguhn.
Somit wäre logischerweise auch das umwandeln in .wav-Dateien und das spätere Brennen auf CD-Rohlinge möglich.

Nach Vorstellungen von Bertelsmann jedoch ist das Abspielen der Musikstücke nur mit einem speziell für Napster kompatiblen MP3-Player möglich.


WebReporter: Luis7Figo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kopie, Kopierschutz
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?