23.02.01 18:08 Uhr
 101
 

Mexikanische Frauen können aufatmen: "Das Monster" wurde geschnappt

Der Mexikaner Jose Juarez Rosales, besser bekannt als das 'Monster', wurde heute von der texanischen Polizei festgenommen. Er hat über Jahre hinweg 12 Frauen gejagt, entführt, vergewaltigt und schließlich ihre Leichen verstümmelt.

Zusammen mit weiteren, noch flüchtigen, Mittätern haben sie ungefähr 200 Frauen auf diese Art und Weise gequält und getötet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Monster
Quelle: www.derstandard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dessau: Nächtlicher Brandanschlag auf Justizgebäude
Teheran: Bei Hochhauseinsturz kommen 30 Menschen ums Leben
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Comedy-Star Jerry Seinfeld mit neuer Show bei Netflix
Lukas Podolski schreibt Kolumne für "Fußball Bild"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?