23.02.01 17:15 Uhr
 7
 

Spekulative Berichte über Mitsubishi-Stellenabbau

DaimlerChrysler ist mit 34 Prozent an dem verschuldeten Autohersteller Mitsubishi beteiligt und weist den Inhalt der Titelzeile als Falschmeldungen zurück.


WebReporter: so
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Bericht, Stelle, Stellenabbau, Mitsubishi
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?