23.02.01 16:46 Uhr
 26
 

Ab 2002 kann die Formel1-Rennleitung die Autos selber steuern !

Wie SN berichtete, soll ab 2003 ein neues System eingesetzt werden. Dieses System soll die Autos bei einem Unfall langsamer machen. Dadurch soll das Safety Car ersetzt werden.

Nun gab die FIA bekannt, dass dieses System ab 2002 eingesetzt werden soll. Die Arbeit für die Streckenposten soll somit sicherer werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Melbourne: Auftaktsieg von Sebastian Vettel
Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Melbourne: Auftaktsieg von Sebastian Vettel
Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?