23.02.01 16:04 Uhr
 19
 

Grammy abgeräumt aber kein Sänger in Sicht

Rage against the Machine haben zwar bei den 43 Grammy Verleihungen einen Grammy abgeräumt, doch wissen sie noch nicht, wer in der nächsten Zeit Frontman werden soll.

Nach dem Gewinn der Kategorie 'Best Hard Rock Performance' gaben die Jungs am Rande der Verleihung bekannt, dass sie zwar mit dem Ex-Soundgarden-Sänger Chris Cornell Songs aufgenommen haben, er aber nicht der Frontman werden soll.


WebReporter: pooker33
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Gramm, Grammy
Quelle: www.atmag.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?