23.02.01 14:41 Uhr
 203
 

Warnung von Microsoft an alle Outlook-Nutzer!

Heute gab Microsoft eine Warnung über eine Sicherheitslücke in mehreren Outlook- (97 & 2000) und Outlook Express- (5.01 & 5.5) Versionen heraus.

Die Gefahr liegt bei den digitalen Visitenkarten, wenn Unbefugte sogenannte 'Buffer Overflow' ausnutzen, können sie die Software zum Absturz bringen, jedoch sei es auch möglich, beliebige Codes auf dem Rechner des Opfers auszuführen!

Es gibt zwar schon ein Patch, zur Zeit aber nur für englische Outlook-Versionen.


WebReporter: mhacker
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Warnung, Nutzer
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?