23.02.01 14:06 Uhr
 230
 

F1-Fahrer spenden über eine halbe Million !

Wer kann sich noch alles an Monza 2000 erinnern. Ein recht trauriger Tag. Ein Streckenposten wurde bei einen Crash tödlich von einen Reifen getroffen.

Die Fahrer haben jetzt ihr versprechen eingehalten, der Frau des Streckenposten mit etwas Geld unter die Arme zu greifen. Sie versteigerten jetzt ihre Rennanzüge von Indianapolis.

Es kamen 560.000 DM zusammen. Schon im September spendeten die Teams 300.000 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Million, Fahrer
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?