23.02.01 13:53 Uhr
 2
 

medianetCom kooperiert mit France Telecom

Die medianetCom France, eine 85%tige Tochter der am Neuen Marktnotierten medianetCom AG, und die France Telecom gaben eine erste Zusammenarbeit im Bereich Cinema on Demand vereinbart. Inhaltder Zusammenarbeit ist der Aufbau eines ersten Cinema on Demand-Systems bei der France Telecom R & D, Anfang April, in Lannionund Rennes (Bretagne).

Die Zusammenarbeit Mit der France Telecom, einer der größteneuropäischen Telekommunikationsuntemehmen, hat medianetCom dieerste große Kooperation im nicht deutschsprachigen Europageschlossen. Die Vermarktung der Cinema on Demand-Technologie wird inFrankreich, Benelux und der französischen Schweiz von der in Parisansässigen medianetCom France, SAS, koordiniert.

Noch in diesem Jahr sollen in unterschiedlichen Netzen inFrankreich die ersten Endkunden mit Angeboten basierend auf derCinema on Demand-Technologie versorgt werden. Dies ist der ersteSchritt für die Etablierung der Cinema on Demand- Plattform auch imeuropäischen Ausland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: France, Telecom
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?