23.02.01 12:59 Uhr
 62
 

Knorkator-Sänger fast von Kloschüssel erschlagen

Knorkator Frontmann 'Stumpen' wurde während eines Konzerts mit einer Kloschüssel beworfen. Er versuchte noch das 'Unbekannte Flugobjekt' zu fangen doch auf Grund seiner verschwitzten Hände gelang ihm das nicht und die Schüssel traf seine Lippe.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger
Quelle: www.musicaliens.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?