23.02.01 12:10 Uhr
 85
 

DVD und Videospiele im Auto - Opel macht es möglich

Opel hat angekündigt, dass der Zafira demnächst über eine Sonderausstattung verfügt. Diese erlaubt es, dass Beifahrer auf dem Rücksitz die Möglichkeit haben Filme über einen DVD-Spieler anzuschauen und sogar Spielekonsolen anschließen können.

Das Gerät befindet sich etwa in Höhe der Vordersitzlehne und ist am Dach befestigt. Dazu kann man den Monitor, der mit 18 Zentimetern Bilddiagonale über Farbe verfügt, ganz bequem per Knopfdruck aus- und einfahren.

Auch ein Infrarotkopfhörer wird mitgeliefert, sodass der Fahrer nicht abgelenkt wird. Auf der Genfer Automobilsalon am 1. März wird dieser Zafira mit Sonderausstattung erstmals in der Öffentlichkeit zu sehen sein.


WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Video, Opel, DVD, Videospiel
Quelle: www.chart-radio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?