23.02.01 11:27 Uhr
 208
 

Rindfleisch für Nordkorea: Nun noch mehr Hilfswerke dagegen

Nachdem sich 'Brot für die Welt' (siehe letzter Bericht) sich gegen die Lieferung des Rindfleisches nach Nordkorea geäußert hat, sprechen sich nun noch mehr Hilfswerke gegen diese Lieferung aus.

Die Hilfswerke 'Caritas international' und 'Diakonie Katastrophenhilfe' meinten, dass sich eine Hilfe nicht nach der Marktbereinigung, sondern nach dem Bedarf vor Ort richten sollte. Die Kosten für die Lieferung wären zu hoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gandark
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Rindfleisch
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschenrechtsinstitut: Lob und Tadel für Deutschlands Menschenrechtspolitik
AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin
Donald Trump macht Guantanamo-Aufseher zu neuem Heimatschutzminister



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?