23.02.01 11:21 Uhr
 173
 

Eine deutsche Erfindung - Döner Kebap.

Jawohl, in Berlin soll er erfunden worden sein, der uns allen bekannte Döner Kebap. Und zwar ziemlich genau vor 30 Jahren.

Der Berliner Mehmet Aygün soll 1971 den Döner vom Teller auf den Spieß gebracht, und damit den wichtigsten Schritt zur Integration der Türken in Deutschland geleistet haben. Weit vor allen intellektuellen Bemühungen.

Interessant: In Deutschland vertreiben 10000 Dönerbuden pro Tag etwa drei Millionen Portion Döner Kebap und machen einen Jahresumsatz von drei Milliarden Mark!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madmaxx01
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutsch, Döner, Erfindung
Quelle: www.swol.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?