23.02.01 10:31 Uhr
 26
 

Wurstbrot als Auslöser der Maul- und Klauenseuche?

Ein von einem Touristen weggeworfenes Wurstbrot könnte Auslöser der Seuche in England sein. Als eine Möglichkeiten von vielen bezeichnet Paul Kitching vom britischen Institut für Tierkrankheiten diesen Umstand.

Der in England auftretende Typ der Seuche gilt als der aggressivste und ist schon 1991 in Asien zum ersten mal aufgetaucht. Von dort aus verbreitet er sich möglicherweise über Fleischprodukte weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madmaxx01
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wurst, Auslöser
Quelle: www.swol.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?