23.02.01 09:32 Uhr
 21
 

Mitsu-bishi und Ferrari- Dealer verhaftet

Durch die Hilfe von 32 Haschischrauchern, konnten vier junge Dealer verhaftet werden.

Die vier Männer im Alter von 18 bis 21 Jahren verkauften Drogen wie Mitsu-bishi, Ferrari, Elefant und auch LSD an Jugendliche.

Selber besorgten sich die Männer, ihre Drogen in der Szene für einen Preis von 80 Schilling pro Pille und verkauften sie weiter für 200 Schilling.

Doch dieses nicht genug, sie wollten zu Medizinern werden.



Die Dealer boten den Kunden die noch auf einen Pillen-Trip waren zur Beruhigung, Haschich an welchen die Kunden in der Wohnung der Dealer rauchen konnten. Hier schlug jetzt auch die österreichische Polizei zu und verhaftete die vier Dealer.


WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Ferrari, Dealer
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratgeber für Psychotherapie von der Verbraucherzentrale
Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?