23.02.01 08:52 Uhr
 24
 

"Mofa-Weltumfahrer" legte bereits 20.000 Kilometer zurück.

Seit vergangener Woche ist der Weißrusse Vladimir Yarets auf den kanarischen Inseln zu Gast. Der 59jährige war am 27. Mai vergangenen Jahres zu einer einzigartigen Weltumfahrung gestartet, auf einem Mofa !

Dass Vladimir taubstumm ist, scheint seinem Versuch ins Guiness Buch der Rekorde zu kommen nicht im Wege zu stehen. Der Mann hat bereits 20.000 km zurückgelegt und dabei alle europäischen Länder, bis hin zu den britischen Inseln besucht.

Nachdem er einen Teil des afrikanischen Kontinents mit seinem Fahrzeug durchquert hat macht er nun Station im Urlaubsgebiet 'Santa Cruz de Tenerife'.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kilometer
Quelle: www.infocanarias.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?