23.02.01 08:27 Uhr
 8
 

Microsoft - Gibt seine Corel-Aktien zum Verkauf frei

Microsoft möchte seine Corel-Aktien verkaufen. Dies teilte die amerikanische Börsenaufsicht mit.

Microsoft hatte im vergangenen Oktober 25 Prozent der Corel-Aktien gekauft und somit das Unternehmen vor der Pleite gerettet.

Die Corel-Aktie ist von Oktober bis jetzt auf 2 US-Dollar gefallen. Der damalige Kurs war 5,6 US-Dollar.


WebReporter: timberman
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Aktie, Verkauf
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz
Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?