23.02.01 07:48 Uhr
 708
 

Ladendieb-Stempel im Führerschein

In Berlin hat ein Kaufhausdetektiv zwei Vietnamesen, die beim Klauen erwischt wurden, einen Stempel des Sicherheitsdienstes in Ausweis und Führerschein gedruckt, und *Ladendieb* dazugeschrieben.

Dem Detektiv wurde daraufhin gekündigt. Außerdem muß er sich entschuldigen und Schmerzensgeld bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gitta
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Laden, Führerschein, Führer, Ladendieb, Stempel
Quelle: venus.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?