23.02.01 07:16 Uhr
 32
 

Gebührensenkung wegen verlorener WM Rechte ?

Verschiedene Politker fordern, wie viele Gebührenzahler, die Senkung der erst kürzlich erhöhten Rundfunk- und Fernsehgebühren, da die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF bei den WMs 2002 und 2006 nicht in der ersten Reihe sitzen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hiesl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Recht, Gebühr
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE