23.02.01 00:35 Uhr
 23
 

Menschen sind kooperativer als Tiere

Im Gegensatz zu allen Tieren ist der Mensch als einziger in der Lage, mit Fremden zu kooperieren.
Demnach unterscheidet sich der Mensch nicht nur durch seine Sprache von den Tieren.

Zwar ist Kooperation auch im Tierreich zu beobachten, wie z.B. bei den Ameisen, jedoch kennen sich diese Individuen und sie arbeiten immer wieder mit den gleichen zusammen.

Dagegen kooperiert der Mensch mit völlig Fremden zusammen, ohne dass er unmittelbar einen Nutzen davon erhält.
So z.B. im Krieg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luna Lucens
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Tier
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?