22.02.01 22:41 Uhr
 0
 

Zahlen bei BEA Systems, Aktie -21%

Der Softwareentwickler BEA Systems meldete seine Zahlen für das vierte Quartal und schlug damit die Erwartungen der Analysten.

Der Gewinn exklusive fusionsbedingter Kosten belief sich auf 43,8 Millionen Dollar oder 10 Cents je Aktie verglichen mit 17,2 Millionen Dollar oder 5 Cents je Aktie. Analysten erwarteten einen Gewinn von 9 Cents je Aktie, so die Erhebung von First Call/Thomson Financial.

Die Umsätze steigen im Jahresvergleich um 72 Prozent auf 256 Millionen Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, System, BEA
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brite muss wegen Halloween-Gag 15 Jahre ins Gefängnis
Melania Trump trägt bei G7-Gipfel Dolce & Gabbana-Mantel für 51.000 Dollar
Internetmilliardär spendet CDU eine halbe Million Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?