22.02.01 22:40 Uhr
 18
 

Soforthilfe nach Hilfsappell für Mosambik bereitgestellt

Nach einem Hilferuf der mosambikanischen Regierung reagierte das Auswärtige Amt sofort mit einer Summe von 1 Millionen DM aus Mitteln des Arbeitsstabs Humanitäre Hilfe.


Im südostafrikanischen Land sind nach der letzten Überschwemmungskatastrophe die örtlichen Krisenbewältigungskräfte überfordert.

Deutsche Hilfsorganisationen wie das Deutschen Roten Kreuz, der Malteser Hilfsdienst, die Deutsche Welthungerhilfe und World Vision sind schon vor Ort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mosambik
Quelle: www.auswaertiges-amt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke
AfD fordert, einer NS-Gedenkstätte Fördergelder zu streichen
Kritik für Ex-Innenminister: Hans-Peter Friedrich twittert #GermanyFirst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt
Ex-Liebhaber von George Michael: "Er war beim Sex immer auf Drogen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?