22.02.01 22:40 Uhr
 18
 

Soforthilfe nach Hilfsappell für Mosambik bereitgestellt

Nach einem Hilferuf der mosambikanischen Regierung reagierte das Auswärtige Amt sofort mit einer Summe von 1 Millionen DM aus Mitteln des Arbeitsstabs Humanitäre Hilfe.


Im südostafrikanischen Land sind nach der letzten Überschwemmungskatastrophe die örtlichen Krisenbewältigungskräfte überfordert.

Deutsche Hilfsorganisationen wie das Deutschen Roten Kreuz, der Malteser Hilfsdienst, die Deutsche Welthungerhilfe und World Vision sind schon vor Ort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mosambik
Quelle: www.auswaertiges-amt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!
Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Fachkräften" ins Krankenhaus getreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?