22.02.01 22:28 Uhr
 49
 

Neuer Rekord für die Polizei in Köln?

Altweiber, ein Tag an dem man lustig und betrunken ist, doch dieses kann auch zu starkem Ärger führen.

Die Kölner Polizei, geht von einen neuen Rekord in Sachen Straftaten an einen Tag aus.

Am heutigen Tag der Frauen, gab es in der Kölner Altstadt 28 Festnahmen, 14 Schlägereien und zwei Raubüberfälle.

Alkoholsünder am Steuer durften auch nicht fehlen.

So wurde von der Polizei um 12.45 Uhr ein Autofahrer gestoppt, der um diese Uhrzeit schon 3,2 Promille Alkohol im Blut hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Köln, Neuer, Rekord
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Trump kippt Obamacare
Niederlande: 75 Millionen Euro Diamantenraub - Festnahmen nach zwölf Jahren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?