22.02.01 21:01 Uhr
 480
 

Nonnen dürfen Verhütungsmittel nehmen

Wie ein Sprecher der Bischofskonferenz Spaniens mitteilte, ist die katholische Kirche nicht grundsätzlich gegen die Einnahme der Pille durch Nonnen.

Bereits vor 30 Jahren soll der Vatikan den Nonnen im Bürgerkriegsgebiet Kongo die Einnahme von Verhütungsmitteln erlaubt haben, da diese Vergewaltigungen zum Opfer fallen konnten.

Weiter erklärte man jetzt, dass die Kirche in bestimmten Situationen nicht nur Nonnen sondern auch anderen Frauen die Einnahme der Pille erlauben würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Verhütung
Quelle: www.csn-malaga.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?