22.02.01 18:42 Uhr
 16
 

Wegen Kursverfall am neuen Markt - Käuferstreik

Die enormen Kursverfälle am neuen Markt mit Jahrestiefstständen von Nemax 50 und Nemax All Share lassen die Käufer in die traditionellen und alt hergebrachten Aktien investieren.

Das führt dazu, daß alle Beobachter negativ eingestellt sind, was die Analysten als nicht so schlecht ansehen, weil es für eine 'Bodenbildung' spricht.

Kursbesserung ist für das erste Halbjahr nicht zu erwarten und erst im 2. Halbjahr auch nur, wenn nicht mehr so viele negative Nachrichten von den IT-Unternehmen kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avantasia
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Käufer
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind
Fußball: FIFA-Chef will WM mit 16 Dreiergruppen vor K.o.-Phase
FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?