22.02.01 18:33 Uhr
 112
 

Störfaktor Nr.1 im Internet.

Laut einer Umfrage gaben 40% der deutschen Surfer an, dass Online-Werbung am schlimmsten finden. Sie gaben an, 70% werde es als Info-Quelle benutzt,40% werde als Kommunikationsmittel gebraucht.Der E-Commerce sei auch ungenügend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: discomen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?