22.02.01 18:19 Uhr
 12.206
 

T-Online Flatrate mit 50 DM zurück auf den Markt? Politiker will es so.

Hans Joachim Otto (medienpolitischer Sprecher der FDP) hat sich nun zum Thema 'T-Online Flatrate' geäussert.
Die neuen Tarife seien nicht seinen Vorstellungen entsprechend. Man will beim Surfen nicht auf die Uhr gucken müssen, sondern unbegrenzt.

Er sagte ausserdem, dass die Flatrate deutlich zu teuer war, und deswegen aussschliesslich den PowerUser angesprochen hat.
Diese PowerUser waren dann 24 Stunden am Tag online.

Er sagt, dass eine vernünftige Grosshandelsflatrate dieses Problem lösen würde.
Der neue Flatrate Preis sollte unter 50DM liegen.
Er will sich mit der FDP dafür einsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Politik, Online, Markt, Politiker, DM, Flatrate
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Diebstahl des Leichnams von Kim Jong Uns Halbbruder verhindert
Frankreich: Rechtsextremer Front National bekommt wohl Millionen aus Russland
Urteil: Witwe hat keinen Anspruch auf tiefgefrorenes Sperma ihres Mannes


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?