22.02.01 18:19 Uhr
 12.206
 

T-Online Flatrate mit 50 DM zurück auf den Markt? Politiker will es so.

Hans Joachim Otto (medienpolitischer Sprecher der FDP) hat sich nun zum Thema 'T-Online Flatrate' geäussert.
Die neuen Tarife seien nicht seinen Vorstellungen entsprechend. Man will beim Surfen nicht auf die Uhr gucken müssen, sondern unbegrenzt.

Er sagte ausserdem, dass die Flatrate deutlich zu teuer war, und deswegen aussschliesslich den PowerUser angesprochen hat.
Diese PowerUser waren dann 24 Stunden am Tag online.

Er sagt, dass eine vernünftige Grosshandelsflatrate dieses Problem lösen würde.
Der neue Flatrate Preis sollte unter 50DM liegen.
Er will sich mit der FDP dafür einsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Politik, Online, Markt, Politiker, DM, Flatrate
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?