22.02.01 17:54 Uhr
 11
 

Projekt "Planet Harz" klagt gegen Verwaltungsgericht

Das gekippte Projekt'PLANET Harz' hat ein gerichtliches Nachspiel.Der Projektentwickler Wilfried Hampe aus München klagt wegen zurückgezogener Fördermittel-Zusagen der Landesregierung von 197 Millionen DM.

Der Fördermittelbescheid wurde damals wegen des strittigen Finanzierungskonzeptes der Projektgruppe Hampes widerrufen.


ANZEIGE  
WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Projekt, Planet, Verwaltung, Verwaltungsgericht
Quelle: www.volksstimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben
Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?