22.02.01 18:15 Uhr
 17
 

BSE Rinder- Vernichtungsprogramm angelaufen

Das Aufkauf- & Vernichtungsprogramm für Rinder, deren Ställe mit BSE infiziert waren (400000Stück), wurde durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung in Gang gesetzt.

Ende der Woche werden die Schlachthöfe Deutschlands benannt, wo diese Tiere geschlachtet werden sollen. .

Die Schlachtungen könnten ab ca. 15. März durchgefphrt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schulzeb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rinde, Vernichtung
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Trump kippt Obamacare
Niederlande: 75 Millionen Euro Diamantenraub - Festnahmen nach zwölf Jahren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?