22.02.01 17:12 Uhr
 10
 

Tanaka stellt in München seine Werke aus

Ikko Tanaka, ein bedeutender Grafikdesigner aus Japan eröffnete am Donnerstag in München eine Ausstellung mit seinen eigenen Werken.

Das Münchner Museum für angewandte Kunst präsentiert Exponate des Künstlers aus den letzten 50 Jahren. Die Ausstellung kann man bis 6. Mai besuchen.

Plakate, die der Künstler für verschiedene Ausstellungen oder andere kulturelle Aktivitäten entwarf, stehen im Zentrum seiner Ausstellung.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?