22.02.01 16:40 Uhr
 17
 

Pariser benennen Strasse nach Asterix-Erfinder

Zu Ehren des verstorbenen Erfinders von Asterix Rene Goscinny wird eine Strasse im 18. Arrondissement benannt.

Seine Tochter schaffte es den Stadtrat zu überzeugen und ihren Vater in die Kette berühmter Personen einzureihen.

Es sei hier nochmal erwähnt, dass der 31 Aterixband kurz vor der Veröffentlichung steht und Asterix dieses Jahr 40 wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gutberlet
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Paris, Erfinder, Pariser, Asterix
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?